Saarlouiser Woche: Familienaktionstag am 28. Mai

Familienaktionstag in Saarlouis : Hilfsdienste und Rabe Rudi hautnah erleben

Der Familienaktionstag auf dem Großen Markt in Saarlouis bietet wieder viele Mitmachaktionen und Vorführungen für Kinder.

Er hat schon seit Jahren einen festen Platz in der Saarlouiser Woche und im Herzen der Kinder: Der Familienaktionstag auf dem Großen Markt in Saarlouis. Dabei bieten zahlreiche Hilfsdienste, verschiedene soziale Einrichtungen aus der Stadt und das Lokale Bündnis für Familie am Dienstag, 28. Mai, ab 10 Uhr wieder Mitmachaktionen und Vorführungen mit Spaß und Information an.

Als Bühnenprogramm wird in diesem Jahr der Rabi Rudi aus der TV-Sendung Siebenstein erwartet: Die Show „Rabe Rudi fliegt nach Saarlouis“ präsentiert zwei Bühnenprogramme à 30 Minuten, nämlich „Rudi geht Schwimmen“ um 10.30 Uhr und um 15 Uhr sowie „Rudi findet einen Schatz“ um 13.30 Uhr und um 16.30 Uhr.

Oberbürgermeister Peter Demmer eröffnet den Familienaktionstag um 10 Uhr offiziell. Von 11 bis 11.30 Uhr lädt „Singglöckchen“ mit Jennifer Waack auf der Bühne Kinder von null bis elf Jahre zum Mitmachen ein. Um 11.30 Uhr zieht der Fanfarenzug Ensdorf über die Aktionsfläche. Von 11.45 bis 13 Uhr spielt die Big-Band der Polizei des Saarlandes. Im Anschluss zeigt die Feuerwehr ihr Können. Die Gewinner des Song-Contest EINKlang und die Herzrocker-Band der Awo stehen im Anschluss auf der Bühne. Ab 14.45 Uhr zeigt die Tanzgruppe Dance Dolls des TV Hülzweiler ihre Vorführungen.

Spannend wird es von 15.30 bis 16 Uhr auf der anderen Marktseite: Die Feuerwehr, THW und Malteser bieten dort ihre Jugendaktionen an. Das Tanzstudio S.A.L. zeigt im Anschluss von 16 bis 16.30 Uhr Tanzdarbietungen auf der Bühne. Von 17 Uhr bis zum Ende des Familienaktionstages präsentiert die Kinder- und Jugendgruppe der Dragon-WT-Academy noch einige Wing-Tsun-Vorführungen.

Natürlich bieten die Malteser Saarlouis wieder zur Mittagszeit ihre beliebte Erbsensuppe an, auch die Hobbyköche der Polizei haben in ihrem Zelt Verschiedenes im Angebot. Das DRK Saarlouis-Innenstadt betreut das Kuchenzelt. Die durch den Verkauf erwirtschafteten Erlöse werden als Spende an soziale Einrichtungen weitergeleitet. In diesem Jahr werden „Der Wünschewagen“ und der „KleeBlatt-Saar e.V.“ die Spenden erhalten.