1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Saarlouiser Stadtmeisterschaften im Hallenfußball

Saarlouiser Stadtmeisterschaften im Hallenfußball

Saarlouis. Anfang des Jahres kämpfen die Saarlouiser Fußballvereine traditionell um die Stadtmeisterschaftstitel im Hallenfußball. Gespielt wird am zweiten und dritten Januarwochenende in der Saarlouiser Stadtgartenhalle. Das erste Wochenende steht dabei ganz im Zeichen der Jugend. An diesem Samstag eröffnen um 9 Uhr die Jüngsten, die G-Jugendlichen, das Turnierwochenende

Saarlouis. Anfang des Jahres kämpfen die Saarlouiser Fußballvereine traditionell um die Stadtmeisterschaftstitel im Hallenfußball. Gespielt wird am zweiten und dritten Januarwochenende in der Saarlouiser Stadtgartenhalle. Das erste Wochenende steht dabei ganz im Zeichen der Jugend. An diesem Samstag eröffnen um 9 Uhr die Jüngsten, die G-Jugendlichen, das Turnierwochenende. Insgesamt sind dabei sechs Teams dabei. Ab 12.30 Uhr messen sich acht E-Jugendmannschaften. Der erste Veranstaltungstag endet mit der D-Jugend-Konkurrenz, die ab 16.30 Uhr spielt. Am Sonntagvormittag ab 9 Uhr ermitteln dann noch die F-Jugendlichen ihren Stadtmeister. Hier sind neun Teams am Start.Am zweiten Veranstaltungswochenende spielen dann die aktiven Mannschaften. In 16 Partien wird der Nachfolger des Vorjahressiegers TuS Beaumarais gesucht. Los geht's am Samstag, 12. Januar, um 15 Uhr. Die Spielpläne sind im Internet unter www.sfs-saarlouis.de abrufbar. red