1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Saarlouiser Krankenhäuser freuen sich über fünf süße Christkinder

Saarlouiser Krankenhäuser freuen sich über fünf süße Christkinder

Bei gleich fünf Familien stellte sich an Heiligabend in Saarlouiser Krankenhäusern Nachwuchs ein. Drei Jungen und zwei Mädchen erblickten an diesem besonderen Tag das Licht der Welt, davon vier im DRK-Krankenhaus.

In der St.-Elisabeth-Klinik kam um 19.45 Uhr der kleine Alexander zur Welt. Für seine Eltern Ksenija und Victor Laubenstein aus Dillingen ist es bereits das zweite Kind. Im DRK-Krankenhaus wurde um 9.52 Uhr der kleine Jonas geboren, das erste Kind für Sabine und Kevin Quinten aus Schmelz.

Ksenija und der kleine Alexander Laubenstein aus Dillingen
Katharina und Martin Altmeyer aus Köllerbach mit ihrer Tochter Frida-Maria. Fotos: Thomas Seeber

Ebenfalls das erste Kind ist für Katharina und Martin Altmeyer aus Köllerbach die kleine Frieda Maria, die im DRK-Krankenhaus um 17.37 geboren wurde. Schon in den frühen Morgenstunden waren im selben Krankenhaus auch noch die kleine Florentina und der kleine Finley auf die Welt gekommen.