| 00:00 Uhr

Saarlouiser Kinderuni-Semester startet am Samstag mit Getöse

Saarlouis. Es geht um Vulkane, ums Mittelalter oder Biber: Die Kinderuni in Saarlouis bietet ein buntes Programm. Neben lehrreichen Erfahrungen steht natürlich auch der Spaß im Vordergrund. red

Das Semesterprogramm der elften Saarlouiser Kinderuni startet am Samstag, 21. März, um 16 Uhr mit lautem Getöse rund um Vulkane und Erdbeben . Antworten zur Kraft und Entstehung von Erdbeben und Vulkanen gibt Alex Groß im Rahmen dieser Vorlesung.

Mit dem Mittelalter befassen sich die Studenten im April bei einer Reise in die Vergangenheit. Die Spielgemeinschaft Teufelsburg kommt mit Rittern und Gefolgsleuten zu einem turbulenten Treiben. Im Mai wird ein Einblick in den Fairen Handel möglich mit Fairhandelszentrum Südwest, Leiter Günter Bock und Eine-Welt-Laden La Tienda. Zeitgleich wird ein Elternservice-Vortrag angeboten.

Die außergewöhnlichsten Lebewesen werden im Juni von Alex Groß vorgestellt. Die Vorlesung widmet sich unbekanntesten Organismen auf unserem Planeten. Kleiner Bruder wird der Biber bei den Indianern genannt. Um dieses wilde Tier geht es im Juli. Ernst Kollmann, der Naturschutzbeauftragte der Gemeinde Wadgassen, informiert über die Biologie der Biber. Die Veranstaltungen der Reihe der Kinderbeauftragten mit der Volkshochschule Saarlouis für Kinder von acht bis zwölf Jahren unter dem Motto "Wissen macht Spaß!" finden immer samstags um 16 Uhr im Kinder-, Jugend- und Familienhaus, Lisdorfer Straße 16a, oder an einem ausgewiesenen Exkursionsort statt. Jedes Kind erhält ein Studienbuch mit Teilnahmestempel. Vor Ort werden die Kinder von der Kinderbeauftragten Corinna Bast durch die Saarlouiser Kinderuni begleitet. Erwachsene dürfen als stille Zuhörer mit dabei sein.

Wichtig sind Anmeldungen mit rechtsgültiger Unterschrift zu den einzelnen Vorlesungen direkt bei der VHS. Neu ist ein gleichzeitiges Angebot für Familien mit kleineren Kindern. Mit der katholischen Familienbildungsstätte gibt es ab 16 Uhr eine offene Familiengruppe unter Leitung von Brigitte Ladwein. Hier wird gemeinsam gebastelt, gespielt, gesungen.

Das Programm wird in allen Saarlouiser Kindergärten, Schulen, bei Kinderärzten und Beratungsstellen ausgelegt. Zu erhalten ist es auch im Stadtinfo des Rathauses, der VHS und im Kinder-, Jugend- und Familienhaus der Kreisstadt Saarlouis .

Info: Tel. (0 68 31) 4 02 20.