Wohnungsbau: Saarlouiser Grüne fordern bezahlbaren Wohnraum

Wohnungsbau : Saarlouiser Grüne fordern bezahlbaren Wohnraum

Die Grünen Saarlouis fordern die Landesregierung auf, schnellstmöglich ein Programm für den Bau von bezahlbarem Wohnraum für Familien, ältere Menschen und Singles insbesondere in den Ballungszentren aufzulegen. Auch außerhalb des klassischen Sozialwohnungsbaus muss bezahlbarer Wohnraum für Familien, ältere Menschen und Menschen mit Einschränkungen entstehen sagte Grünen-Stadtverbandsvorsitzender Hubert Ulrich. „Hier ist auch Oberbürgermeister Demmer gefordert, um endlich Fortschritte in diesem Bereich zu erreichen. Wir brauchen eine Förderung über Zuschüsse, zumal die Preise für den Wohnungsbau in den letzten Jahren massiv angestiegen sind. Um den Bau von Sozialwohnungen zu beschleunigen, plädieren wir für die Umsetzung des so genannten Münchener Modells“.

Dabei werden sozial gebundene Grundstücke zu einem vergünstigten Preis in einem Auswahlverfahren an Bauträger oder Genossenschaften veräußert, damit darauf Miet- bzw. Genossenschaftswohnungen errichtet werden. Die Bindungsdauer beträgt 40 Jahre. In diesem Zeitraum dürfen die Wohnungen ohne Zustimmung der Stadt Saarlouis nicht verkauft werden. Demmer soll nun prüfen, ob das Modell auch für Saarlouis in Frage komme, sagte Ulrich.