Neugestaltung in der Innenstadt Unterführung soll weg — Gutenbergplatz wird neu gestaltet

Saarlouis · Sie ist ein unansehnliches Relikt aus den Siebziger Jahren, meist verdreckt und wird kaum noch angenommen: Die Fußgängerunterführung am Prälat-Subtil-Ring/Titzstraße zwischen Robert-Schuman-Gymnasium (RSG) und Gutenbergplatz in der Saarlouiser Innenstadt.

 Der Gutenbergplatz in Saarlouis, gegenüber RSG, zwischen Titzstraße, Hohenzollernring und Prälat-Subtil-Ring soll schon seit Jahren saniert und neu gestaltet werden. Nun hängt es an dem noch zu entwerfenden Mahnmal, das dort stehen soll.

Der Gutenbergplatz in Saarlouis, gegenüber RSG, zwischen Titzstraße, Hohenzollernring und Prälat-Subtil-Ring soll schon seit Jahren saniert und neu gestaltet werden. Nun hängt es an dem noch zu entwerfenden Mahnmal, das dort stehen soll.

Foto: Nicole Bastong

Dass sie nicht mehr zeitgemäß ist und stillgelegt werden soll, hatte der Bauausschuss des Stadtrates schon 2016 beschlossen.