| 00:00 Uhr

Saarlouis und Fraulautern gewinnen den Handball-Saarlandpokal

Homburg. Am Ende blieben die Überraschungen aus, und die Favoriten setzten sich durch. Die weibliche A-Jugend der HSG Fraulautern-Überherrn und die männliche A-Jugend der HG Saarlouis sicherten sich am Sonntag bei den Finalturnieren des Handball-Verbands Saar den Saarlandpokal.Die Jungs der JSG Saarbrücken-West, derzeit Zweiter in der Oberliga, hatten bei der "Bromelain-POS-Challenge" am Ende keine Chance gegen die Saarlouiser Bundesligisten und mussten sich im entscheidenden Spiel mit 15:8 geschlagen geben. skr

Zuvor hatten beide Mannschaften ihre Spiele gegen die SG Fraulautern-Überherrn/Völklingen und den TV Homburg gewonnen. "Wir wussten, dass wir die Favoriten waren, dass das aber kein Selbstläufer wird. Wir haben jeden Gegner ernst genommen", sagte HGS-Trainer Dado Grgic. > siehe auch Zahlen