1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Saarlouis meldet steigende Corona-Inzidenz-Werte und einen Todesfall

Corona-Zahlen im Kreis Saarlouis : Die Inzidenzwerte steigen wieder an

Einen weiteren Corona-Todesfall meldet das Gesundheitsamt Saarlouis am Mittwoch, 7. April, für den gesamten Kreis. Die 7-Tage-Inzidenz ist seit Dienstag innerhalb eines Tages von rund 70 auf 87,07 gestiegen.

Insgesamt 49 neue Corona-Infektionen meldet der Kreis Saarlouis. Alle Kommunen außer Saarwellingen verzeichnen Neuinfektionen, die sich wie folgt verteilen: Jeweils neun Menschen infizierten sich in Bous und Saarlouis, sechs in Dillingen und jeweils fünf in Wadgassen und Schwalbach. Vier neue Fälle wurden in Lebach und drei in Rehlingen-Siersburg diagnostiziert. In Schmelz, Nalbach und Ensdorf steckten sich jeweils zwei; in Wallerfangen und Überherrn jeweils nur ein Mensch mit Covid-19 an.

Bis Dienstag, 6. April, wurden im Landkreis Saarlouis 39 210 Menschen geimpft. Den vollen Impfschutz haben bereits 10 607 Saarlouiser erhalten.