Saarlouis kündigt Vollsperrung der Hochstraße in Roden und Wachtelweg an

Verkehr : Trotzdem Feier auf der Pferderennbahn

Nachdem der Verband Südwestdeutscher Rennvereine das Lebacher Pferderennen kurzfristig abgesagt hat, sagen sich die Lebacher: „Grad se läds!“ oder „Jetzt erst recht!“ Am Sonntag in der Grünen Woche trifft man sich traditionell auf der Pferderennbahn, daran soll auch die Absage in diesem Jahr nichts ändern, teilt die Stadt Lebach mit: Gefeiert wird trotzdem, ab 14 Uhr, im großen Festzelt mit Biergarten, im Inneren der Rennbahn.

Die Kapelle „Edelweiß“ sorgt dabei für Volksfeststimmung. Und: Auch Hutträger sind willkommen. Der Eintritt ist frei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung