Gipfel soll Lösungen finden Saarlouis will Parkplatz-Problem lösen – „Es darf kein Tabu geben“

Saarlouis · Saarlouis hat ein immer drängenderes Parkplatzproblem. Die Stadtpolitik steht unter Druck und will nun handeln. Auf der Suche nach neuen Parkplätzen darf es laut Oberbürgermeister Demmer „kein Tabu geben“.

Saarlouis aus der Vogelperspektive: Blick auf den Grossen Markt.

Foto: Rolf Ruppenthal/ 10. April 2020

Saarlouis aus der Vogelperspektive: Blick auf den Grossen Markt. Foto: Rolf Ruppenthal/ 10. April 2020

Foto: Ruppenthal

Die Einkaufsstadt Saarlouis hat ein immer drängenderes Parkplatzproblem. Viele wollen möglichst nahe in die Innenstadt mit dem Auto fahren. Verschärft wird der ohnehin vorhandene Parkdruck noch durch den Wegfall von jahrelang gut genutzten Parkflächen (die SZ berichtete): Schon länger steht das abrissreife Parkhaus in der Lisdorfer Straße nicht mehr zur Verfügung und wurde nie ersetzt, auch das marode Parkhaus am Ring kann ab März nicht mehr genutzt werden.