1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Saarbrücker Straße in Bous wird saniert

Saarbrücker Straße in Bous wird saniert

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) und die Gemeinde Bous beginnen am kommenden Montag, 19. Mai, mit der Erneuerung der Fahrbahndecke sowie einer Teilsanierung der Gehwege auf der B 51, Saarbrücker Straße, in der Ortsdurchfahrt Bous.

Betroffen sind der Abschnitt vom Kreisel in Höhe des Einkaufszentrums bis zur Jostbrunnenstraße sowie die Einmündungen der angrenzenden Gemeindestraßen.

Die Arbeiten werden in mehreren Bauabschnitten durchgeführt und werden voraussichtlich sieben Monate dauern.

In den ersten beiden Monaten geht es um die Strecke vom Kreisverkehrsplatz bis zur Ölwerkstraße. Zunächst wird der Verkehr in Richtung Völklingen mit einer Einbahnstraßenregelung am Baufeld vorbeigeführt. Der Verkehr in Richtung Ensdorf/Saarlouis wird über die Friedrich-, Griesborner-, Kreisstraße und Am Bommersbacher Hof zur B 51 umgeleitet. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen mehr Fahrzeit einzuplanen und den betroffenen Straßenabschnitt nach Möglichkeit zu meiden, heißt es in einer Pressemitteilung. In die Sanierung der Fahrbahndecke investiert der LfS 700 000 Euro aus Bundesmitteln. Für die Sanierung der Gehwege wendet Bous rund 100 000 Euro auf.