1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Saar- und Weltmusik mit Witz und Violine

Saar- und Weltmusik mit Witz und Violine

Die Konzertreihe "Chant'Île Vauban" - Teil der "Saarlouiser Festungstage" - startet an diesem Sonntag, 12. Juli, mit Saarbruck Libre. Die saarländische Formation spielt ab 18 Uhr auf der Vaubaninsel in Saarlouis .Saarbruck Libre ist die bekannte saarländische Kultcombo rund um den Sänger Roland Helm.

Seit 25 Jahren sind die Musiker im Geschäft und fester Bestandteil der saarländischen Musikszene. Musette-Rock, Latin-Sounds und Louisiana-Blues gehören ebenso zum mitreißenden Repertoire wie Songs mit Reggae-Elementen oder afrikanischen Rhythmen. Gesungen wird in Deutsch, Französisch und in Saarbrigger Platt. Nach den Erfolgen in den beiden vergangenen Jahren ist Saarbruck Libre nun wieder zu Gast in Saarlouis . Das Programm läuft noch bis September. Das nächste Konzert findet am Sonntag, 19. Juli um 18 Uhr statt. Dann ist die junge französische Band Eloïse et les passeurs de rêves zu Gast. Der Eintritt ist frei.