Riesenschirme von der Vauban-Insel in Saarlouis gestohlen

Polizeibericht : Riesenschirme von der Vauban-Insel gestohlen

Ein äußerst ungewöhnlicher Fall: Sonst heißt es doch immer Karlsberg oder Bitburger.

Die Polizei sucht nach Zeugen eines Diebstahls von zwei Gastro-Sonnenschirmen. Ereignet hat sich die Tat, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, am Dienstag zwischen 11 und 14.10 Uhr, im Außenbereich des Restaurants Vauban-Insel in Saarlouis. Die sehr schweren und großen Schirme mit einer Spannweite von vier Metern sind mit der Aufschrift „Bitburger“ sowie „Karlsberg“ versehen und haben einen Neuwert von jeweils 1600 Euro.

Ein nicht näher bekannter Zeuge berichtete dem Geschädigten, dass er zur Tatzeit zwei Jugendliche mit einem beigen Kastenwagen an der Vauban-Insel gesehen habe. Die Polizei fragt: „Wer kann Angaben zu den Tätern und zu dem Diebstahl der Sonnenschirme machen?“

Hinweise erbeten an die Polizeiinspektion Saarlouis, Tel. (06831) 901-210.

Mehr von Saarbrücker Zeitung