Technische Hilfe : Reparaturcafé in Roden

Ein Kooperationsprojekt der Pfarreiengemeinschaft rechts der Saar, dem Caritasverband Saar-Hochwald, dem THW und der Awo lädt für Samstag, 18. Mai, von 10 bis 12 Uhr zum Reparaturcafé in Roden ins Caritas Sozialbüro, Dr. Manfred-Henrich-Platz 3, ein.

Hier bekommen defekte Gegenstände und Geräte – außer Fahrrädern – eine zweite Chance. Ein Team aus ehrenamtlichen Handwerkern, Elektrikern und Schneiderinnen versucht, Geräten oder Kleidungsstücken neues Leben einzuhauchen. Die Annahme ist bis 11.30 Uhr möglich. Reparaturen erfolgen von 10 bis 12 Uhr. Es können keine Geräte gelagert werden. Das Angebot findet außerhalb der Schulferien jeden dritten Samstag im Monat statt.