Reparatur-Café am Samstag geöffnet

Reparatur-Café am Samstag geöffnet

Was macht man mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert? Oder mit einem Fahrrad, bei dem das Rad schleift? Oder eine Naht ist aufgerissen? Jeden dritten Samstag im Monat, von 10 bis 12 Uhr, dreht sich im Reparatur-Café in der Pfarreiengemeinschaft Saarlouis rechts der Saar (Fraulautern-Roden-Steinrausch) gegenüber dem Bahnhof alles ums Reparieren.

Verschiedene Werkzeuge und Materialien sind vorhanden. Die Besucher sollen ihre kaputten oder funktionsuntüchtigen Gegenstände von zu Hause mitbringen wie Toaster, Lampen, Föhne, Kleidung, Fahrräder, Spielzeug, Geschirr.

Am Samstag, 17. Oktober, ist eine Schneiderin vor Ort.

Mehr von Saarbrücker Zeitung