1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Räuber standen vor verschlossener Eingangstür

Räuber standen vor verschlossener Eingangstür

Roden. Vor verschlossener Eingangstür standen am Dienstagmorgen, gegen 8.10 Uhr, zwei Jugendliche, die ein Toto-Lottogeschäft in der Lindenstraße in Roden überfallen wollten. Der Geschäftsinhaber schloss die Tür kurzfristig, weil er die Toilette aufsuchte. Als er zurückkam, standen die beiden Täter bereits vor dem Geschäft

Roden. Vor verschlossener Eingangstür standen am Dienstagmorgen, gegen 8.10 Uhr, zwei Jugendliche, die ein Toto-Lottogeschäft in der Lindenstraße in Roden überfallen wollten. Der Geschäftsinhaber schloss die Tür kurzfristig, weil er die Toilette aufsuchte. Als er zurückkam, standen die beiden Täter bereits vor dem Geschäft. Die 17- bis 18-Jährigen hatten eine Kapuze über den Kopf gezogen und trugen Jeans in Übergröße. Auf eine resolute Ansprache des Geschäftsmannes hin ergriffen sie sofort die Flucht.Gleichzeitig kam ein Kunde zum Laden, der die Verfolgung mit seinem Pkw aufnahm. In der Rathstraße verlor er die Täter aus den Augen. Eine weitere Fahndung verlief erfolglos. red

Hinweise an die Polizei Saarlouis, Telefon (0 68 31) 90 10.