| 10:45 Uhr

Public Viewing in Saarlouis
Konter-Gucken gegen den Mexiko-Kater

Betretene Gesichter beim Spiel Deutschland – Mexiko. Aber absagen wollen wir die Fußball-WM jetzt erst mal noch nicht ...
Betretene Gesichter beim Spiel Deutschland – Mexiko. Aber absagen wollen wir die Fußball-WM jetzt erst mal noch nicht ... FOTO: Ruppenthal
Saarlouis. 0:1 – war gar nicht gut am Sonntag. Aber dafür die ganze WM in die Tonne treten? Nö, komm, lass. Wir machen noch weiter.

Absagen? Sollen wir die Fußball-WM für beendet erklären? Nein, das ist erstens aus deutscher Sicht zu früh, weil theoretisch zwei Siege in der Gruppe folgen könnten. Und zweitens heißt es W- und nicht DM, was bedeutet, dass noch einige attraktive Spiele anzuschauen sind. Drittens schließlich könnte analog zum Konter-Bier nach einer ausgeuferten Feier die Empfehlung lauten: Konter-Gucken gegen den Mexiko-Kater. Zum Beispiel in der Pieper-Arena auf dem Großen Markt in Saarlouis. Dort öffnet das Fandorf am Dienstag um 16 Uhr, denn mit Polen (das seinen ersten Auftritt hat) gegen Senegal steigt ab 17 Uhr die letzte Partie der ersten Gruppenspieltage. Und vielleicht ist Russland – 20 Uhr gegen Ägypten – wieder so torhungrig wie zum Auftakt beim 5:0 gegen Saudi-Arabien.


(pum)