| 22:06 Uhr

Public Viewing in Saarlouis
Zwei Favoriten wollen Ansprüchen gerecht werden

Saarlouis. Das erste Spiel an diesem Donnerstag, Dänemark – Australien, muss jeder für sich allein gucken, es sei denn, er trifft sich privat. Öffentlich in der Pieper-Arena auf dem Großen Markt in Saarlouis geht es nämlich erst um 17 Uhr (Öffnung des Fandorfs 16 Uhr) los.

Dann sind aber zwei Turnierfavoriten am Start, die ihren Ansprüchen gerecht werden wollen – am besten etwas mehr als zum Auftakt. Frankreich könnte im Spiel um 17 Uhr gegen Peru schon das Achtelfinale klar machen, wenn Dänermark vorher gewinnt. Bei Argentinien – Kroatien (20 Uhr) müssen die Südamerikaner tunlichst punkten, nachdem sie zum Auftakt gegen Island nur 1:1 gespielt haben, während die Kroaten mit ihrem Sieg gegen Nigeria schon drei Punkte auf dem Konto haben.