1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Polizei Vandale wird unter Getränkeautomat begraben, kann sich befreien

Polizei berichtet von lebensgefährlichem Vandalismus : Getränkeautomat begräbt Mann in Lisdorf unter sich

Glück im Unglück hatte offensichtlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen Mitternacht ein junger Mann in Lisdorf. Wie die Polizeiinspektion in Saarlouis mitteilt, sei auf einer Überwachungskamera zu sehen gewesen, dass der bislang Unbekannte in Begleitung eines weiteren Mannes stadtauswärts an der Provinzialstraße entlang spaziert sei.

Dort hätten die beiden Männer versucht, durch Schütteln an den Inhalt eines Getränkeautomaten zu kommen. Der Automat sei jedoch plötzlich umgefallen – und habe den Mann unter seinen mehr als 400 Kilogramm begraben.

Wie durch ein Wunder habe sich der Mann allerdings selbst befreien und gemeinsam mit seinem Begleiter unerkannt flüchten können, berichtet die Polizei weiter.

Ob der Mann verletzt wurde, ist laut Polizei nicht bekannt. An dem Automaten entstand ein Totalschaden in Höhe von rund 3500 Euro. Gegen die beiden wird nun ermittelt, heißt es abschließend.

Zeugen, die Hinweise zur Tat und/oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Saarlouis in Verbindung zu setzen, sie ist erreichbar unter der Telefonnummer (0 68 31) 90 10.