1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Polizei: Nach Unfall auf Großen Markt falsche Nummer hinterlassen

Unfallflucht in Saarlouis : Nach Rempler auf dem Großen Markt falsche Nummer hinterlassen

Polizei Saarlouis sucht die Zeugen, die einen Zettel am Unfallauto hinterlassen haben.

Die Polizei Saarlouis sucht Zeugen einer Unfallflucht, die sich bereits am Wochenende vom 5./6. September auf dem Großen Markt in Saarlouis ereignet hat.

Wie die Beamten am Dienstag meldeten, hat zwischen Samstagabend, 21 Uhr, und Sonntagmorgen, zwei Uhr, vermutlich beim Ein- oder Ausparken, ein Unbekannter einen geparkten schwarzen BMW der 5-Serie an der hinteren rechten Tür und am Kotflügel beschädigt.

Laut Zeugenaussagen soll es sich bei dem unfallverursachenden Fahrzeug um ein Auto mit Trierer Kreiskennzeichen gehandelt haben. Die Zeugen hatten auch einen Zettel mit einer Handynummer und dem Hinweis auf die Beschädigung an dem schwarzen BMW hinterlassen.

Die Mobilfunknummer war jedoch, wie sich später herausstellte, falsch, teilt die Polizei mit und sucht nun deshalb diese Zeugen, die den handschriftlichen Zettel an dem Unfallauto hinterließen.

Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizeiinspektion Saarlouis entgegen, erreichbar unter der Telefonnummer (0 68 31) 90 10.