Polizei meldet ruhige Hexennacht im Kreis Saarlouis

Polizei : Polizei meldet ruhige Hexennacht im Kreis Saarlouis

„Keine Sachbeschädigungen oder Straftaten, die im Zusammenhang mit Hexennacht und 1. Mai“ stehen, meldete die Polizeiinspektion Saarlouis am Mittwoch. Auch an den aufgestellten Maibäumen im Kreis war kein Schaden angezeigt worden.

Es sei sehr ruhig gewesen, hieß es auf Anfrage: Nur die „üblichen alkoholbedingten Ausfälle“, aber auch die Zelle in der Kaserne bei der Polizeidienststelle Saarlouis blieb in der Hexennacht verwaist. „Ungewöhnlich, aber durchaus erfreulich“, zog die Dienstgruppenleiterin am frühen Abend des 1. Mai Bilanz.