Polizei: Betrunkener baut in Roden Unfall an roter Ampel

Polizei Saarlouis : Betrunkener kracht bei Rot in anderes Auto

Mann aus Merzig rammt in Roden in Auto aus Dillingen.

(red) Ein betrunkener 64-jähriger Autofahrer aus Merzig ist am Samstagabend in Roden über eine rote Ampel gefahren und in das Auto einer 57-Jährigen aus Dillingen gekracht. Der Unfall auf der Kreuzung Lorisstraße und Henry-Ford-Straße ereignete sich gegen 20 Uhr. Wie die Polizei berichtet, wurden sowohl der unter Alkohol stehende Verursacher als auch die Frau in dem entgegenkommenden Wagen, die links abbiegen wollte, in ein Krankenhaus eingeliefert. Dem Mann wurde zu Beweiszwecken eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde einbehalten. Beide Autos mussten aufgrund der Beschädigungen abgeschleppt werden, meldet die Polizei Saarlouis.

Mehr von Saarbrücker Zeitung