1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Piraten wollen mehr Polizei in Saarlouiser Stadtteilen

Piraten wollen mehr Polizei in Saarlouiser Stadtteilen

"Fehlende Präsenz" der Polizei in Saarlouis , besonders in den Stadtteilen, hat das Mitglied der Piraten im Stadtrat Saarlouis , Holger Gier, beklagt. "Nachdem es auf dem Friedhof Roden, aber etwa auch im Bereich des Grundschulgeländes wiederholt zu Sachbeschädigungen gekommen ist, fordern die Piraten ein Ordnungs- und Sicherheitskonzept für Saarlouis ." Es sei "sinnvoll, wenn die Polizei und der Sicherheitsdienst der Stadt Saarlouis regelmäßig Sichtpräsenz zeigen.

Hierdurch allein wird das Sicherheitsempfinden der Bürger deutlich gesteigert. Insbesondere an Orten, an denen es schon häufiger zu Übergriffen oder Beschädigungen gekommen ist und an denen sich Menschen unsicher fühlen, würden Beleuchtungskonzepte helfen, welche die Bereiche übersichtlicher gestalten und auch aus der Ferne erkennbarer machen." Eine "technische Aufrüstung" mit Überwachungskameras lehnen die Piraten dagegen als nutzlos ab.