| 20:45 Uhr

Pink-Floyd-Tribute-Band
Pink-Floyd-Tribute-Band spielt in Saarlouis

Saarlouis. Die Gruppe „Echoes“ gastiert am 27. Januar im Theater am Ring. Der Karten-Vorverkauf läuft.

(red) Pink Floyd – Architekten gewaltiger magischer Klanggebäude, Zeremonienmeister bombastischer Live-Shows. Sie sind eine der größten Bands in der Rockgeschichte. Seit dem viel zu frühen Tod des Keyboarders Richard Wright im Jahr 2008 steht fest, dass Pink
Floyd nie mehr in der Originalbesetzung zu sehen sein werden. Mit der Pink-Floyd-Tribute-Band „Echoes“ wird das Erbe dieser legendären Band jedoch weitergetragen. Am Samstag, 27. Januar, 20 Uhr, tritt die Band im Theater am Ring in Saarlouis auf.



Echoes haben in den letzten Jahren mehr als 250 Konzerte und Festivals in ganz Europa gespielt. Sie nehmen ihr Publikum mit auf eine emotionale Reise zur dunklen Seite des Mondes, von „Ummagumma“ über „Meddle“, „Wish You Were Here“ und „The Wall“, bis hin zur Post-Waters-Ära. Neben einem Best of kommen aber auch fast vergessene Werke wieder zu Gehör.

Karten gibt es im Vorverkauf ab 28,95 Euro (Sitzplatz) inklusive aller Gebühren (erhöhte Abendkassenpreise) in Saarlouis im Infopunkt im Globus, bei Pieper Bücher und Schreibwaren, im Tabakstübchen (Kleiner Markt) sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen; außerdem unter der Hotline (06 51) 9 79 07 70 und auf kultopolis.com.