| 20:24 Uhr

Kursreihe der VHS über Aristoteles
Philosophie-Kurs startet mit „Aristoteles und die Seele“

Saarlouis. Im Rahmen der Reihe „Aktiv älter werden – Kurse und Veranstaltungen auch für zukünftige Seniorinnen und Senioren“ bieten die Seniorenmoderatorin und die VHS der Kreisstadt Saarlouis ab Donnerstag, 1. März, um 19.30 Uhr, eine Kursreihe im Theater am Ring, Kaiser-Friedrich-Ring 26 unter der Leitung von Dr. Wolfgang Meiers an. Für Aristoteles neben Platon der zweite große Philosoph Athens, ist die Seele das allgemeine Lebensprinzip und der Ort der sinnlichen Wahrnehmung, des Vorstellungsvermögens und des Denkens. Aristoteles untersucht diese Fragen nicht nur unter philosophischen, sondern auch unter naturwissenschaftlichen Gesichtspunkten.

Im Rahmen der Reihe „Aktiv älter werden – Kurse und Veranstaltungen auch für zukünftige Seniorinnen und Senioren“ bieten die Seniorenmoderatorin und die VHS der Kreisstadt Saarlouis ab Donnerstag, 1. März, um 19.30 Uhr, eine Kursreihe im Theater am Ring, Kaiser-Friedrich-Ring 26 unter der Leitung von Dr. Wolfgang Meiers an. Für Aristoteles neben Platon der zweite große Philosoph Athens, ist die Seele das allgemeine Lebensprinzip und der Ort der sinnlichen Wahrnehmung, des Vorstellungsvermögens und des Denkens. Aristoteles untersucht diese Fragen nicht nur unter philosophischen, sondern auch unter naturwissenschaftlichen Gesichtspunkten.


Anmeldung bei der VHS Saarlouis, Tel. (0 68 31) 6 98 90 30 oder E-Mail: vhs@saarlouis.de