| 20:45 Uhr

Pfeile fliegen auf dem Linienbus

Saarlouis. Ein sportliches Freiluft- Spektakel der besonderen Art bot gestern der deutsche Dart-Werfer Max Hopp auf dem Dach eines KVS-Busses. Rolf Ruppenthal

Weltpremiere auf dem Kleinen Markt in Saarlouis: Deutschlands bester Dart-Akteur Max Hopp, seines Zeichens Ex-Junioren-Weltmeister, und Elmar Paulke, die deutsche Stimme des Darts und Moderator bei Sport 1 spielten auf dem Dach eines KVS-Linienbusses Dart. Winterliche Frühlingstemperaturen um die acht Grad Celsius machten diese Dart-Demonstration am Mittwochnachmittag zu einem echten Härtetest.

Das schreckte aber zahlreiche Besucher nicht. Fotos mit Max Hopp standen hoch im Kurs und der 20-jährige Dart-Star machte geduldig alles mit.

KVS-Chef Andreas Michel war wie die zahlreichen Besucher restlos begeistert. "Das gab's noch nie, Dart auf einem Linienbus." Und dabei deutete Max Hopp schon einmal an, dass er nicht umsonst Profi geworden ist und inzwischen zu den weltbesten Akteuren in dieser aufstrebenden Sportart zählt.

"The Maximiser" ist Deutschlands bester Dart-Spieler und hat, obwohl gerade erst einmal 20 Jahre alt, bereits fünf Mal an der WM teilgenommen, zuletzt Ende 2016, wo er wie schon 2015 die zweite Runde erreichte.

Elmar Paulke ist bei Sport 1 seit Jahren die deutsche Stimme des Darts. Er hat bereits mehrere erfolgreiche Bücher über den boomenden Dart-Sport geschrieben.

15 Darts-Fans durften gestern in einem anderen KVS-Bus gegen Max Hopp antreten. Zum einen Teil wurden sie ausgelost, zum anderen konnten sie sich für diese Finalrunde qualifizieren.

Dart-Freunde im Saarland dürfen sich freuen. Erstmals finden von Freitag bis Sonntag die "Happy Bet German Darts Open" der PDS Europe in der Saarlandhalle statt. Am Start ist neben Max Hopp auch Superstar "Mighty Mike", der amtierende Weltmeister Michael van Gerwen aus den Niederlanden.