Paquet und Gentner ermitteln

Am 14. März präsentiert SR 2 Kulturradio den neuen Radiotatort im Theater am Ring.

Die Stadtbibliothek Saarlouis präsentiert am Dienstag, 14. März, um 19.30 Uhr mit SR 2 Kulturradio den neuen Radiotatort "Alles fließt" in Form einer Hörperspektive als Vorpremiere. Dieses Mal wurde als Hintergrundthema das Saarland als Urlaubsland ausgewählt.

Urlaub im Saarland? Vielleicht auf einem der gemütlichen Hausboote auf der Saar, die Klaus Becker neuerdings vermietet. Denn das Saarland will nicht mehr mit Stahl punkten, sondern mit Natur. Doch bei einer Probefahrt für die Presse wird Beckers Boot aus dem Hinterhalt beschossen, ein Mann stirbt. Anwesend ist auch Charlotte Paquet - die Tochter des Saarlouiser Hauptkommissars macht gerade ein Praktikum beim Rundfunk, sie hat das Attentat zufällig mitgeschnitten. Kaum haben Hauptkommissar Paquet und seine ungestüme Kollegin Gentner die Ermittlungen aufgenommen, fallen weitere Schüsse.

Nach dem Radiotatort stehen der Autor Erhard Schmied, Regisseur Stefan Dutt und Hörspieldramaturgin Anette Kührmeyer für Fragen zur Verfügung. Die Veranstaltung findet in den Räumen der Stadtbibliothek im Untergeschoss des Theaters am Ring statt. Der Eintritt ist kostenlos.