Konzert Oku : Oku entführt seine Gäste in die Welt des Soul

Konzert Oku : Oku entführt seine Gäste in die Welt des Soul

Musiker spielt am Sonntag auf der Vaubaninsel.

Im Rahmen der Konzertreihe „Chant‘Ile Vauban“ gibt der charismatische Sänger und Songschreiber Oku mit seiner Formation „OQmanSolo“ am Sonntag, 10. Juni, um 18 Uhr ein Konzert auf der Vaubaninsel. Man kennt ihn mit seiner Band „Oku & the Reggae Rockers“, mit der er jedes Jahr zahlreiche Konzerte gibt und viele Erfolge feiert. In dieser Formation verkörpert er das unermüdliche Energiebündel, das sein Publikum zum Tanzen und zum Mitsingen animiert. Aber der Sänger mit den afrikanischen Wurzeln kann auch andere Töne anschlagen. Ruhige. Als Musikdichter erschafft Oku einen Kosmos der nachdenklichen Töne und entführt den Zuhörer in die Welt des Soul.

Das Instrumentarium seines fahrenden Musikensembles besteht aus Klavier (Daniel Krüger), Geige (Lisa Hahnenwald), Bass (René Müller), Percussion (Martin Frink) und Background (Mark Rottländer).
Der Eintritt ist frei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung