| 20:40 Uhr

Suchthilfe
Interaktiver Vortrag über die Abhängigkeit

Püttlingen. Wolfgang Bensel referiert am Dienstag im Unternehmerzentrum Püttlingen zu Suchterkrankungen.

Die neuen Selbsthilfegruppen (NSHG) Püttlingen laden für Dienstag, 10. Juli, um 18 Uhr ein zu einem interaktiven Vortrag: Wolfgang Bensel, Sucht- und Gesprächspsychotherapeut an der Median-Klinik Münchwies, referiert im Unternehmerzentrum Püttlingen (Viktoriastraße 26) zum Thema „Sucht und psychische Erkrankungen besser verstehen“.


Mehr als 3,5 Millionen Menschen in unserem Land sind suchtkrank. Studien sprechen zudem von rund acht Millionen Deutschen, die unter behandlungsbedürftigen psychischen Störungen leiden. Besondere Bedeutung kommt Depressionen, Ängsten und psychosomatischen Erkrankungen zu. Zwischen Sucht und psychischer Erkrankung besteht ein enger Zusammenhang.

Der Vortrag vermittelt einen Einblick in die Erscheinungsformen von Suchterkrankungen und beleuchtet psychische Störungen, die häufig damit in Verbindung stehen. Gleichzeitig werden Informationen zum Beratungs- und Behandlungssystem sowie zu den vielfältigen Angeboten der Selbsthilfe gegeben. Der Referent und Mitglieder der NSHG beantworten anschließend gerne Fragen.



Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.