| 20:32 Uhr

Beleuchtung
Die Kreissporthalle in neuem Licht

Die neue Beleuchtungsanlage der Kreissporthalle Saarlouis am TGSBBZ in der Zeughausstraße spart mit LED. 
Die neue Beleuchtungsanlage der Kreissporthalle Saarlouis am TGSBBZ in der Zeughausstraße spart mit LED.  FOTO: Rupp
Kreis Saarlouis. Landkreis investiert in sparsamere LED-Beleuchtung in Sporthalle am TGSBBZ. red

60 000 Euro hat der Landkreis Saarlouis in die Erneuerung der Beleuchtungsanlage der Kreissporthalle Saarlouis am technisch-gewerblichen Berufsbildungszentrum TGSBBZ investiert. Der Landkreis spart durch diese Umbaumaßnahme jährlich 56 Tonnen klimaschädliches CO2, eine Einsparung von 86 Prozent.


 „Jährlich fallen alleine in der Sporthalle rund 115 000 Kilowattstunden Strom nur für Beleuchtung an“, erklärt Charlotte Kurz, Leiterin des Amtes für Immobilienmanagement beim Landkreis.

Erreicht wird die Einsparung durch die Umstellung auf sparsame LED-Technik in Verbindung mit Bewegungsmeldern und Lichtsensoren. Wenn dann von außen genügend Sonnenlicht einfällt, wird automatisch das künstliche Licht zurückgedimmt. Dadurch wird Energie und jährlich etwa 24 000 Euro an Stromkosten eingespart werden. „So kommen wir unseren ambitionierten Klimaschutzzielen wieder ein Stück näher und sparen außerdem noch eine Menge Geld“, freut sich Landrat Patrik Lauer über die weitere Effizienzsteigerung in den Schulen.



Ralf Rupp, Klimaschutzmanager des Landkreises, weist daraufhin, dass sich eine Überprüfung der Beleuchtungseinlage für jeden lohnen kann: „Der Einsatz moderner Beleuchtungen ist nicht nur an unseren Schulen und Turnhallen interessant, auch Gewerbebetriebe und Privatpersonen können so ihre Stromkosten dauerhaft reduzieren“.