Musik und Stille, Kerzenlicht und Scheinwerfer

Musik und Stille, Kerzenlicht und Scheinwerfer

Insgesamt 66 Kirchen im Saarland, darunter etwa die evangelische Stadtkirche in Saarlouis, der Saardom in Dillingen oder St. Marien in Ensdorf nehmen mit Musik, Gebeten und vielem mehr an der dritten Nacht der Kirchen teil.

Musik, Kochen, Taizé-Gesang, Kerzenlicht und bunte Scheinwerfer, Chöre und Blasmusik, Stille, Jazz und Trommeln und, und, und. Ein riesiges, buntes und abwechslungsreiches Programm bietet die dritte saarlandweite Nacht der Kirchen am Pfingstsonntag ab 20 Uhr. Geöffnet sind dann 66 Kirchen im ganzen Saarland, davon 15 im Kreis Saarlouis . Die beteiligten evangelischen und katholischen Gemeinden laden ein, ihre Gotteshäuser neu zu entdecken und freuen sich auf regen Besuch. Bis 24 Uhr sind die Kirchen geöffnet. Hier eine Übersicht über das Programm.

Saarlouis

Evangelische Stadtkirche, Kaiser-Friedrich-Ring 46: Musik-Kirche. 20 Uhr Swing und Klezmer mit Ricardo Angel-Peters (Klarinette/Gesang ) und Stefan Jenal (Klavier), 21.20 Uhr Stummfilm mit Klavierbegleitung mit Joachim Fontaine (Flügel). Getränke und Snacks.

Kapelle im Marienhaus-Klinikum, Kapuzinerstraße 4: Heilsames. 20 Uhr Eröffnung, 20.45 Uhr Musik über Grenzen von Raum und Zeit mit "The GAP Project", 21.45 Uhr Innehalten, 22 Uhr Trommeln und Gesang zum Mitmachen mit Max Bousso, 22.45 Uhr Nachtgebet. Künstlerisches Mitmachangebot mit Theresia Gehl.

St. Ludwig, Großer Markt: Nightfever. 18.30 Uhr Eucharistiefeier, 19.30 bis 23 Uhr Gebete - Gesang - Gespräch - Stille - Kerzen, 23 Uhr Nachtgebet (Komplet).

Hl. Dreifaltigkeit Fraulautern, Puhlstraße 4: 20 Uhr Vespergottesdienst zur Eröffnung, 21 Uhr Konzert mit Orgel und Trompete, 22 Uhr Klangmeditationen, 23 Uhr Chorgesang mit Chorios, 23.30 Uhr Taizé-Gebet mit dem Projektchor. Vor der Kirche: Zelt mit Gelegenheit zum Imbiss.

Dillingen

Evangelische Kirche , Merziger Straße: Feuer und Wind. Stationen zum Pfingstwunder, Raum für Stille und Meditation, 20.30 /21.30/22.30/ 23.30 Uhr Orgelmusik. Bistro "Unter dem Glockenturm" mit Snacks und Getränken.

Hl. Sakrament (Saardom ), Saarstraße/Dr.-Prior-Straße: Abendlob-Kirche. 21 Uhr Abendlob. Bei Kerzenschein und farbiger Illumination des Altarraumes wechseln sich mehrstimmige Gesänge aus Taizé mit Gebeten, meditativen Texten und ruhiger Musik ab.

St. Johann, Hillenstraße: Biblische Erzählfiguren - Die Bibel lebendig machen. 20 bis 24 Uhr An verschiedenen Erzähl-Oasen innerhalb der Kirchen werden biblische Geschichten mit Figuren dargestellt.

St. Maximin Pachten, Maximinstraße: Kino-Kirche. 21.30 Uhr Sektempfang mit Musik, 22 Uhr Vorführung eines Oscar-prämierten Spielfilmes.

Ensdorf

St. Marien, Provinzialstraße 117: Der Herr ist mein Hirte. 20 Uhr geistliche Eröffnung, 20.15/21.30/22.45 Uhr Stationen zu Psalm 23, 21 und 22.15 Uhr Musik mit dem Ensemble "kreuz&quer". 23.45 Uhr geistlicher Abschluss.

Lebach

Evangelische Kirche , Trierer Straße: Krimi-Kirche. Unterhaltsame Krimi-Lesungen rund um die Kirche mit musikalischen Beiträgen der Gruppe Crush und der Trommelgruppe Kanimambo: 22.45 Abendsegen. Leckeres für zwischendurch.

Nalbach

St. Michael Körprich, Pastor-Woll-Weg: Brücken bauen zu den Flüchtlingen. 20 Uhr Orgelmeditation, 20.30 Uhr Workshop Meditativer Tanz, 21 und 23 Uhr Syrische Musikgruppe Kasem/Brimo, 22 Uhr Irische Musik mit Gitarre und Querflöte. Bilder-Ausstellung, Kreativ-Werkstatt und Stationen zum Thema "Flucht" in der Kirche. Speisen und Getränke aus den Herkunftsländern der Flüchtlinge.

Rehlingen-Siersburg

St. Martin, Dechant-Held-Straße: Musikalisch und literarisch durch die Welt. Ab 20 Uhr Musikprogramm mit dem Kinderchor, den Ohrwürmern, dem Musikverein Siersburg, dem Chor JäzzNää und der Väter-Band zum Zuhören und Mitsingen. Sprüche und Aphorismen in verschiedenen Sprachen und deutscher Übersetzung. 24 Uhr Schlusssegen. Zwischendurch: Gespräche, Imbiss.

Schwalbach

St. Martin, Hauptstraße 206: Sternstunden: Kommt und steht! 20 Uhr Offenes Singen mit dem "Chorus", 23 Uhr Anbetung und Lobpreis mit Taizé-Liedern. Dazwischen sind die Besucher zu einem meditativen Gang durch die Kirche eingeladen.

Überherrn

Evangelisches Gemeindezentrum, Beethovenstraße 2: Mundart-Kirche - Zwische Himmel unn Erd. 20 Uhr Die Naachd steid uff, es sinkd de Daach - Andacht zur Eröffnung, 20.30 / 21.15 / 22.45 Uhr Ausem Menscheläwe, 21.05 / 22 / 23.20 Uhr Lieder und Texte vom Glauben in Mundart , 23.40 Uhr Vill Wääsche duun misch fihre - Schlussandacht.

Wadgassen

Zu den Heiligen Schutzengeln Schaffhausen, Girststraße/Kirchstraße: 20 Uhr Hl. Messe für Jugendliche mit fetziger Musik vom Jugendchor "Unerhört", 23 Uhr Meditatives Nachtgebet mit dem Jugendchor und der Choralschola "Viri Mirabili". Zeit für eigene Entdeckungen im Kirchenraum und individuelle Begegnungen, Stationen in der Kirche.

Ein ausführliches Programm der 66 teilnehmenden Kirchen gibt es im Internet.

nacht-der-kirchen-saar.de