Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:23 Uhr

Musical „Fast normal“
Musical im Theater am Ring in Saarlouis

Saarlouis. Die Hamburger Kammerspiele gastieren mit dem Musical „Fast normal“ von Tom Kitt und Brian Yorkey am Samstag, 24. März, 20 Uhr, im Theater am Ring in Saarlouis.

Zum Inhalt: Die Goodmans sind eine ganz normale Familie. Vater, Mutter und eine pubertierende Tochter. Sie leben in einem schönen Haus, sind wohlsituiert, haben keine Probleme. So scheint es. Erst auf den zweiten Blick erkennt man, dass diese Familie keineswegs normal ist. Denn Mutter Diana (gespielt von Carolin Fortenbacher) ist psychisch krank. Sie hat den frühen Tod ihres Sohnes nie verwinden können. Sie leidet an einer bipolaren Störung – und die ganze Familie mit ihr.

„Fast normal“ zeigt auf berührende Art und Weise die intensive, emotionale und zugleich hoffnungsvolle Geschichte einer Familie, die ihre Vergangenheit aufarbeitet, um sich ihrer Zukunft zu stellen.

Einlass ist ab 19.30 Uhr, Veranstalter ist die Kreisstadt Saarlouis. Eintritt: 27/25/22 Euro, ermäßigt 21/19/16 Euro.

Eintrittskarten sind erhältlich in allen bekannten Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen und bei der Ticket-Hotline der Kreisstadt Saarlouis, Telefonnummer (0 68 31) 1 68 90 00.