Motorradfahrer leicht verletzt

Zwei Verkehrsteilnehmer versuchten am Freitagabend kurz nach 18 Uhr, die Wartezeit an einer roten Ampel in der Saarbrücker Straße in Fraulautern zu verkürzen: Sie überholten die wartenden Autos vor ihnen links. Hierbei kam es jedoch zum Zusammenstoß zwischen den beiden Beteiligten, einem Motorrad und einem Auto. Durch den Unfall erlitt der Motorradfahrer eine leichte Verletzung am Fuß. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs bittet die Polizei in Saarlouis Zeugen des Vorfalls, sich zu melden.

Kontakt unter Tel. (0 68 31) 90 10.