Moby Kids Therapieprogramm in Saarlouis

Moby Kids Therapieprogramm : Moby Kids trainieren in Saarlouis

Therapieprogramm für übergewichtige Kinder und Jugendliche

Das Deutsche Rote Kreuz bietet in Saarlouis das Therapieprogramm „Moby Kids“ für übergewichtige Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 17 Jahren an. Ziel des Programms ist eine Gewichtsreduktion und langfristige Gewichtsstabilisierung. Unter Anleitung wird eine Änderung des Ernährungs-, Bewegungs- und Freizeitverhaltens erarbeitet und Konfliktfähigkeit, Selbstkontrolle und Selbstwertgefühl gestärkt.

Das Programm beinhaltet Theorie- und Praxisstunden aus dem Ernährungs- und Verhaltensbereich sowie abwechslungsreiche Bewegungseinheiten. Die Kinder und Jugendlichen werden durch ein interdisziplinäres Team von Ernährungsberatern, Sozialpädagogen, Psychologen und Sportlehrern betreut.

Der Kurs findet immer montags von 15.30 bis 17.30 Uhr in der Grundschule Vogelsang in Saarlouis statt und geht über ein Jahr. Der Einstieg ist zu verschiedenen Zeitpunkten möglich. Weitere Gruppen an unterschiedlichen Tagen gibt es in St. Ingbert, Saarbrücken und Merzig.

Informationen zum Programm und Anmeldung: DRK-Landesverband Saarland, Katja Glöckner Telefon (06 81) 50 04-234, E-Mail: mobykids@lv-saarland.drk.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung