| 00:00 Uhr

Mit zwei Promille gegen einen Baum geprallt

 Der alkoholisierte Fahrer blieb unverletzt. Foto: R. Ruppenthal
Der alkoholisierte Fahrer blieb unverletzt. Foto: R. Ruppenthal FOTO: R. Ruppenthal
Saarlouis. Ein Baum war die Endstation dieser Alkoholfahrt. Hoher Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend in Saarlouis . Ein 62-jähriger Autofahrer kam in der Metzer Straße aufgrund seines enormen Alkoholpegels mit dem Auto von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. rup

Durch die Wucht der Kollision schleuderte das Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn und krachte in einen am Straßenrand geparkten Peugeot . Eine Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von knapp zwei Promille, teilte die Polizei mit. Der Führerschein des Mannes wurde eingezogen. Er überstand den Zusammenstoß unverletzt.