Mit "Music" die Jury verzaubert

Schmelz. Die Keyboardband der Musikschule Vogel (Eppelborn, Heusweiler, Schmelz-Limbach) unter der Leitung von Reiner Vogel ist ein fester Bestandteil der Ensemblearbeit in der Musikschule Vogel. Man findet sich in wechselnder Besetzung normalerweise alle 14 Tage zu Proben zusammen. Auftritte bei Schülerkonzerten, Weihnachtsmärkten und Veranstaltungen der Musikschule stehen immer wieder auf dem Programm.Im letzten Herbst entstand dann der Wunsch, sich auch mal überregional zu präsentieren und sich auch mit anderen ähnlichen Ensembles zu vergleichen. Der Wettbewerb "Keys 'n Bands On Stage" bot dazu die Gelegenheit. Er findet 2013 zum ersten Mal statt als gemeinsame Initiative des Bundesverbandes Deutscher Privatmusikschulen (Bdpm) und des Europäischen Keyboard- und Orgellehrerverbandes (EKOL), sodass es nun einen großen Musikwettbewerb für elektronische Tasteninstrumente in Deutschland gibt.

Schmelz. Die Keyboardband der Musikschule Vogel (Eppelborn, Heusweiler, Schmelz-Limbach) unter der Leitung von Reiner Vogel ist ein fester Bestandteil der Ensemblearbeit in der Musikschule Vogel. Man findet sich in wechselnder Besetzung normalerweise alle 14 Tage zu Proben zusammen. Auftritte bei Schülerkonzerten, Weihnachtsmärkten und Veranstaltungen der Musikschule stehen immer wieder auf dem Programm.Im letzten Herbst entstand dann der Wunsch, sich auch mal überregional zu präsentieren und sich auch mit anderen ähnlichen Ensembles zu vergleichen. Der Wettbewerb "Keys 'n Bands On Stage" bot dazu die Gelegenheit. Er findet 2013 zum ersten Mal statt als gemeinsame Initiative des Bundesverbandes Deutscher Privatmusikschulen (Bdpm) und des Europäischen Keyboard- und Orgellehrerverbandes (EKOL), sodass es nun einen großen Musikwettbewerb für elektronische Tasteninstrumente in Deutschland gibt.

Der Wettbewerb eröffnet den Keyboardern, E-Organisten, E-Pianisten und Bands ebenfalls eine Plattform, sich miteinander zu messen. Teilnahmevoraussetzung für Bands ist dabei, dass mindestens ein elektronisches Tasteninstrument in der Band eine tragende Rolle spielt und die Band darf aus maximal sechs Personen bestehen.

Die sechs Mitglieder der Keyboardband (fünf Keyboards, eine Sängerin) nahmen nun an der ersten von fünf über ganz Deutschland verteilten Vorausscheidungen für den Wettbewerb teil und setzten sich dabei mit ihrem Titel "Music" von John Miles in Essen in der Kategorie "Band Keys", Altersklasse 2, gegen zwei andere Bands durch. Damit hat sich die Keyboardband als Erste in dieser Kategorie für das Finale in der Popakademie Mannheim am 2. Februar 2014 qualifiziert. Insgesamt nahmen an der Vorausscheidung in Essen 51 Musiker in verschiedenen Altersklassen teil. red

Auf einen Blick

Die Keyboardband: Gesang: Lea Thewes aus Schmelz-Dorf im Bohnental. Am Keyboard: Laura Wilhelm aus Schmelz, Annika Lesmeister aus Tholey-Neipel, Hannah Johann aus Schmelz-Limbach, Heideluisa Berger-Schmidt aus Eppelborn, Lukas Längler aus Schmelz-Dorf im Bohnental. red