Manfred Wey zeigt bunte Bilder in der Rathaus-Galerie Saarlouis

Manfred Wey zeigt bunte Bilder in der Rathaus-Galerie Saarlouis

Die bunten Werke des Malers Manfred Wey aus Fraulautern sind zurzeit in der Galerie des Saarlouiser Rathauses zu sehen. Der Autodidakt Manfred Wey widmet sich seit 1996 der freien Malerei. Bei seinen Bildern, überwiegend Spachtelarbeiten in Öl, bevorzugt er kräftige Farben und spart auch nicht damit. Oftmals trägt er sie gleich mehrmals auf die Leinwand auf und hebt einzelne Details so hervor.

Hierbei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. "Ich male nicht nach Plan, mir kommen die Ideen während des Malens. Ich bringe viel von meiner Persönlichkeit ein, deswegen ist jedes fertige Unikat auch immer wieder etwas Überraschendes und Einzigartiges für mich", sagt Manfred Wey, der dem Betrachter und sich selbst mit seinen Arbeiten vor allem Freude und Spaß vermitteln will.

Die Ausstellung läuft noch bis Mittwoch, 31. August und kann zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses angesehen werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung