1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Städtepartnerschaft: Lust auf Saarlouis-Botschafter am Atlantik?

Städtepartnerschaft : Lust auf Saarlouis-Botschafter am Atlantik?

Neue Herausforderung für junge Leute aus Saarlouis: Ein Jahr lang Organisator in Saint-Nazaire.

Die Stadt Saarlouis hat einen ungewöhnlichen Job ausgeschrieben: Sie sucht einen jungen Mann oder eine junge Frau zwischen 18 und 25 Jahren für ein Jahr als Vertretung der Stadt Saarlouis in der Partnerstadt Saint-Nazaire am Atlantik. Die „junge Botschafterin“ oder „der junge Botschafter“ soll im Rahmen der Organisation der Feier des 50-jährigen Bestehens der Parnerschaft Saarlouis vertreten und während dieses Jahres eigene Projekte und Aktivitäten realisieren. Setzt voraus:Saarlouis gut kennen und Französisch sehr gut können. Beginn ist am 1. September.

Dabei soll insbesondere die junge Perspektive in die Projekte in Zusammenarbeit mit den Akteuren der Städtepartnerschaft eingebracht werden, heißt es in der Ausschreibung. Dies gelte auch besonders für Veranstaltungen, die der Sensibilisierung für europäische Themen dienen. Saint-Nazaire sucht derzeit das Pendant, das die Atlantik-Stadt in Saarlouis vertreten wird.

Die Städte Saarlouis und Saint-Nazaire organisieren dieses Pilotprojekt gemeinsam. Sie nehmen dazu erstmalig am Programm „Deutsch-Französischer Freiwilligendienst der Gebietskörperschaften“ teil.

Die Vergütung des französischen Freiwilligendienstes beträgt 472,97 Euro pro Monat, hinzu kommt eine Unterstützung in Höhe von 107,58 Euro durch die Stadt Saint-Nazaire. Die Stadt hilft bei der Suche nach einer Unterkunft.

Die Partnerschafts-Beauftragte in Saarlouis, Christiane Bähr, sagt, Saarbrücken die Partnerstadt Nantes hätten mit einem vergleichbaren Tandem gute Erfahrungen gemacht. „Die haben tolle Sachen auf die Beine gestellt.“

Die genaue Ausschreibung gibt es in den nächsten Tagen auf der Homepage von Saarlouis.

Bewerbungsunterlagen (Anschreiben und Lebenslauf) bis zum 18. Juni in deutscher und französischer Sprache an das Büro für grenzüberschreitende Zusammenarbeit und internationale Kooperation: Christiane.Baehr@saarlouis.de. Info:  Christiane Bähr in Saarlouis.

(we)