Ludwik Wegrzyn wieder zum Landrat gewählt im Partnerkreis Bochnia

Ludwik Wegrzyn wieder zum Landrat gewählt im Partnerkreis Bochnia

Ein Landratswechsel hat sich im polnischen Partnerlandkreis Bochnia vollzogen. Ludwik Wegrzyn (Polskie Stronnictwo Ludowe/Bauernpartei), der nach zwei Amtsperioden (1999 bis 2006) von Jacek Pajak (Platforma Obywatelska) abgelöst wurde, ist vom Kreistag in Bochnia mehrheitlich zum neuen Landrat für die neue Wahlperiode bis zum Jahr 2018 gewählt worden.Landrat Ludwik Wegrzyn hatte die Partnerschaft der beiden Landkreise Saarlouis und Bochnia mit dem damaligen Landrat Peter Winter vor mehr als dreizehn Jahren initiiert.Landrat Patrik Lauer hofft, mit dem Mitbegründer der Partnerschaft diese auch künftig weiter zu intensivieren und neue Projekte anzustoßen, heißt es in einem Gratulationsbrief Lauers nach Polen.