1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

LfS eröffne neues Baufeld auf Autobahndreieck Saarlouis

Achtung am Wochenende : Autobahndreieck Saarlouis teilweise gesperrt

Wichtige Verkehrsnachricht im Kreis Saarlouis, am Freitagabend gehts los.

Die große Baustelle im Autobahndreieck Saarlouis zum Neubau der Saarbrücke verändert sich wieder. Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) wird am Freitag, 18. September, ein weiteres Baufeld im Zuge der Anhebung der A 8 einrichten. Betroffen sind vorerst die Fahrspuren auf der A 8 im Überleitungsbereich von Neunkirchen kommend auf die A 620 in Richtung Saarlouis und in Richtung Luxemburg.

Für den Abbau von Schutzwänden und Deckensanierungsarbeiten ist am 18. September ab 19 Uhr bis 21. September, zirka 5 Uhr, eine Vollsperrung ab der Anschlussstelle (AS) Dillingen-Süd notwendig. Die Umleitung führt von der AS Dillingen-Süd über die L 174, Saarlouiser Straße – Merziger Straße, und die L 355, Franz-Meguin-Straße – Konrad-Adenauer-Allee, zur AS Dillingen-Mitte.

Anschließend werden die Straßenbauarbeiten zur Herstellung des Anschlusses an die neue Saarbrücke, auf der Rampe in Richtung Luxemburg, fertiggestellt. Hierzu bleibt die Sperrung der Überleitung in Richtung Luxemburg für weitere drei Wochen, in Abhängigkeit von der Witterung, voraussichtlich bis zum 11. Oktober bestehen. Der Verkehr von Neunkirchen kommend wird über die AS Saarlouis-Lisdorf in Richtung Luxemburg umgeleitet.