Leidens- und Auferstehungslieder erklingen

Leidens- und Auferstehungslieder erklingen

An den Kar- und Ostertagen werden von den Kirchenchören und Ensembles im Kreis Saarlouis die Gottesdienste feierlich mitgestaltet. Hier eine Zusammenfassung der Festprogramme, die uns mitgeteilt wurden.

, DRK-Krankenhauskapelle: Am Ostermontag wird das Festhochamt um 8.45 Uhr in der DRK-Krankenhauskapelle vom DRK-Krankenhauschor mit Werken von Fridolin Limbacher, Antonio Lotti , Vinzenz Goller und Franz Leinhäuser gestaltet. Die Solistinnen Stephanie Hilt (Sopran) und Ruth Zimmer (Alt) singen Arien aus dem Oratorium "Der Messias" von Georg Friedrich Händel . Gesamtleitung und Orgel: Kantor Gerhard Richner.

Schwalbach, Heilig Kreuz: Im Pfarrbezirk St. Martin Schwalbach ist am Gründonnerstag um 19 Uhr die heilige Messe vom letzten Abendmahl. Die Mitgestaltung übernimmt der Kirchenchor St. Martin. Die Karfreitagsliturgie beginnt um 15 Uhr. Am Ostersonntag erwartet die Gläubigen um 9.30 Uhr ein Festhochamt, mitgestaltet vom Kirchenchor St. Martin. - Der Pfarrbezirk St. Laurentius Hülzweiler lädt für Gründonnerstag um 19 Uhr zum Abendmahl-Gottesdienst ein. Die Kirchenchöre Herz Jesu Griesborn und Maria Himmelfahrt Elm-Sprengen umrahmen den Gottesdienst. Das Festhochamt am Ostersonntag um 9.30 Uhr wird von Instrumental- und Gesangssolisten mitgestaltet. Auch am Ostermontag ist um 9.30 Uhr ein Festhochamt, mitgestaltet vom Kirchenchor Maria Himmelfahrt Elm-Sprengen und Sängerinnen und Sängern der Kirchenchöre St. Josef Elm-Derlen und St. Martin Schwalbach. - Im Pfarrbezirk St. Josef Elm-Derlen geht am Karfreitag um 14 Uhr eine Prozession in den Pfarrbezirk Maria Himmelfahrt Elm-Sprengen, wo anschließend die Liturgie vom Leiden und Sterben Christi beginnt. Die Mitgestaltung übernehmen die Kirchenchöre Maria Himmelfahrt und Herz Jesu. Die Feier der Osternacht unter Mitwirkung des Kirchenchors St. Josef ist am Karsamstag um 21 Uhr. Für Ostermontag wird um 11 Uhr zu einem Familiengottesdienst eingeladen. - Im Pfarrbezirk Maria Himmelfahrt Elm-Sprengen ist die Feier der Auferstehung unter Mitwirkung des Kirchenchors um 6 Uhr. - Im Pfarrbezirk Herz Jesu Griesborn wird am Karsamstag um 21 Uhr die Feier der Osternacht vom Kirchenchor mitgestaltet. Auch am Ostermontag wirkt der Kirchenchor beim Festhochamt um 9.30 Uhr mit.

Bous/Ensdorf, Pfarreiengemeinschaft St. Peter und St. Marien: Am Karfreitag geht um 9.30 Uhr eine Prozession von der Ensdorfer Kirche zum Hasenberg, wo der Kreuzweg gebetet wird. Um 15 Uhr beginnt die Karfreitagsliturgie für die Pfarreiengemeinschaft in der Kirche in Bous. Die Feier der Osternacht ist am Karsamstag um 20 Uhr in Ensdorf. Am Ostersonntag ist in Bous um 6 Uhr die Auferstehungsfeier, um 10 Uhr das Hochamt und um 18 eine Vesper. Für Ostermontag ist die Pfarreiengemeinschaft um 10 Uhr zum Festhochamt in die Ensdorfer Kirche eingeladen. Der Kirchenchor St. Marien Ensdorf singt die "Deutsche Messe in D" von Alois Müller, das "Jubilate Deo" von K. Koch und "Terra tremuit" von J. Schmidhuber. Die Gesamtleitung hat Dekanatskantor Andreas Hoffmann.

Beaumarais, St. Peter und Paul: Die Abendmahlfeier am Gründonnerstag um 20 Uhr wird vom Kirchenchor Beaumarais mitgestaltet. Am Ostersonntag singt im Festhochamt um 10.30 Uhr der Kirchenchor die "Missa tertia BIV vocum" von Michael Haller und "Danket dem Herrn, denn er ist gütig" von Wolfgang Fürlinger. Orgel: Andreas Schwarz. Die Halleluja-Singers gestalten den Familiengottesdienst am Ostermontag um 10.30 Uhr mit.

Picard, St. Marien: Die Karfreitagsliturgie wird um 15 Uhr wird von den Kirchenchören Beaumarais und Neuforweiler mitgestaltet.

Neuforweiler, St. Medardus: Im Festhochamt um 10.30 Uhr singt der Kirchenchor Neuforweiler die "Orgelsolomesse" von Mozart und "Danket dem Herrn, denn er ist gütig" von Fürlinger. Gesamtleitung: Chorleiter und Organist Christian Payarolla.

Schmelz-Außen, St. Marien: Der Kirchenchor singt am Ostersonntag im Hochamt um 10 Uhr die "Missa laetus sum" von W. Menschick. Die Gesamtleitung hat die Kirchenmusikerin Gabriele Fröhlich.

Überherrn, St. Monika/St. Peter: Am Ostersonntag um 9 Uhr in St. Peter Bisten und am Ostermontag um 10.30 Uhr in St. Monika Überherrn-Wohnstadt singt der Kirchenchor die "Missa brevis et solemnis" (auch "Spatzenmesse" genannt) von W. A. Mozart. Außerdem werden dargeboten "Christ, der Herr, ist heut erstanden", "Angelus Domini" und weitere Motetten zum Osterfest. Die Solistin ist Anne Kathrin Fetik.

Lebach, Heilige Dreifaltigkeit und St. Marien: Im Festhochamt am Ostersonntag um 11 Uhr singt der Kirchenchor das "Haec est dies" von Colin Mawby, aus der "Cäcilienmesse" von Charles Gounod das "Sanctus" und "Agnus Dei" und zum Abschluss das "Halleluja" aus dem "Messias" von Händel. Solistin ist Jessica Quinten (Sopran). An der Orgel: Christian Fries. Gesamtleitung: Dekanatskantor Jürgen Fröhlich.

Wadgassen, Pfarreiengemeinschaft: Die Liturgie am Karfreitag um 17 Uhr in der Kirche Herz Jesu Hostenbach gestaltet der Chor Cantores Domini mit Werken von Rudolf Tobias, Rihards Dubra und Arnold Mendelssohn sowie am Ostersonntag um 10.30 Uhr im Seniorenheim St. Hildegard mit Ostermotetten von Jaspers, Schauerte und Wood. Am Ostermontag um 10.30 Uhr singt der Chor unter Leitung von Roman Jung die "Spaur-Messe" von W. A. Mozart in der Kirche Heilige Schutzengel in Schaffhausen. Solisten sind Antonia Jung (Sopran), Bettina Ulrich (Alt), Matthias Gutjahr (Tenor) und Michael Langenfeld (Bass).

Wallerfangen, Pfarreiengemeinschaft: Der Kirchenchor St. Katharina Wallerfangen gestaltet die Liturgie am Karfreitag um 15 Uhr in St. Andreas Gisingen mit. Dargeboten werden A-cappella-Literatur von J. S. Bach (Choräle aus der Johannes- und der Matthäus-Passion), Werke von Antonio Caldara, Albert Alcaraz Pastor und anderer Komponisten. Am Ostersonntag um 10.30 Uhr im Osterhochamt in St. Katharina Wallerfangen singt der Chor die "Kleine Orgelsolomesse" von Mozart, das "Halleluja" aus dem "Messias" von G. F. Händel und mit der Gemeinde Osterlieder. Mitwirkende sind: Sophie Reiland (Sopran), Michaela Finger (Alt), Ernst Knaubert (Tenor), Hanno Ahlemeyer (Bass), Franz-Josef Altmeyer (Orgel) und ein Streicherensemble. Gesamtleitung: Michael Reiland. Zur feierlichen Ostervesper, mitgestaltet von einer Schola, wird um 18 Uhr nach St. Katharina Wallerfangen eingeladen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung