Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Saarlouis. Bei den Saarlouiser Maltesern findet ein Kurs in lebensrettenden Sofortmaßnahmen (LSM) für Führerscheinbewerber statt, am Samstag, 3. April. Am Ende dieses Kurses erhalten die Teilnehmer eine Bescheinigung, die für die Führerscheinklassen A, A1, B, BE, M, L, S und T gültig ist. Die Kurszeit ist von neun bis 15

Saarlouis. Bei den Saarlouiser Maltesern findet ein Kurs in lebensrettenden Sofortmaßnahmen (LSM) für Führerscheinbewerber statt, am Samstag, 3. April. Am Ende dieses Kurses erhalten die Teilnehmer eine Bescheinigung, die für die Führerscheinklassen A, A1, B, BE, M, L, S und T gültig ist. Die Kurszeit ist von neun bis 15.30 Uhr, Ort ist die Unterkunft der Malteser in Saarlouis-Roden, Schulstr. 18 (erstes Obergeschoss). Der Unkostenbeitrag für die Teilnehmer beträgt 20 Euro. nicVoranmeldung erforderlich bei Frank Steffen, Ausbilder, unter Tel. (0 68 31) 8 58 39.