1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

L 140 bei Schwarzenholz wird saniert : Landstraße wird wegen Bauarbeiten halbseitig gesperrt

L 140 bei Schwarzenholz wird saniert : Landstraße wird wegen Bauarbeiten halbseitig gesperrt

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) beginnt am Mittwoch 16. August mit Instandsetzungsarbeiten auf der L 140 von der Anschlussstelle Schwarzenholz bis zur Saarlouiser Straße einschließlich Einmündung.

Die Arbeiten werden unter halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung ausgeführt. Die Sanierung der L 140 wird zirka eine Woche dauern. Im Zuge der Arbeiten wird die Zufahrt der Saarlouiser Straße/Herchenbacher Straße zur Autobahn gesperrt. Des Weiteren wird die L 342R von der Anschlussstelle (AS) Schwarzenholz nach Schwarzenholz gesperrt. Die Umleitung von Schwarzenholz aus erfolgt über die L 141 Richtung Kurhof und über die L 140 durch die Baustelle und umgekehrt. Der LfS rechnet während der Bauzeit mit Verkehrsstörungen. Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Meldungen im Rundfunk zu achten, die Umleitung an der gesperrten Anschlussstelle bei der Routenplanung zu berücksichtigen und mehr Fahrzeit einzuplanen.