1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Landkreis Saarlouis meldet neue Corona-Fälle

Mehr Erkrankungen : Landkreis Saarlouis meldet vier neue Corona-Fälle

Neue Corona-Fälle meldet der Kreis Saarlouis in Bous, Dillingen und Saarlouis.

Die Zahl der Corona-Meldefälle im Landkreis Saarlouis steigt auf 62. Wie das Gesundheitsamt des Kreises am Mittwoch mitteilte, sind vier weitere Personen positiv auf den Corona-Virus getestet worden. Es handelt sich hierbei um zwei Männer aus Saarlouis, 50 und 58 Jahre alt, sowie eine 28-jährige Frau aus Dillingen und einen 48-jährigen Mann aus Bous.

Getestet werden Verdachtsfälle im Kreis Saarlouis seit Dienstag in einer neuen Drive-In-Station auf dem Gelände der Ford-Werke. Dort fahren die Betroffenen mit einer Überweisung vom Hausarzt vor und ein Abstrich wird durch das Autofenster gemacht.

Derweil verzögert sich die Auswertung der Abstriche: Aufgrund der engen Laborkapazitäten kann es derzeit bis zu einer Woche dauern, bis die Abstriche im Kreis Saarlouis ausgewertet sind, teilt der Landkreis am Mittwoch mit. Über das positive Ergebnis wird der Betroffene vom Gesundheitsamt des Kreises telefonisch informiert; im positiven wie negativen Fall wird immer auch der überweisende Hausarzt informiert.