KVHS Saarlouis lädt zur Denkmalskunde in und um Metz

KVHS Saarlouis : Erinnerung an den 70er-Krieg

Mit der KVHS auf den Spuren von Theodor Fontane – Denkmäler in und um Metz.

Die Kreisvolkshochschule bietet am 30. Mai eine Tagesfahrt nach Metz an. Die Fahrt führt die Teilnehmer durch die Denkmallandschaft von 1870/71 nach Gravelotte und Mars-la-Tour: auf den Spuren Theodor Fontanes. Diesseits und jenseits der neuen Grenze gelegen, wurden die beiden Dörfer zu wichtigen nationalen Erinnerungsorten der ehemaligen Kriegsgegner ausgestaltet. Zu Mittag besteht die Möglichkeit zu einem Essen in einer „Ferme auberge“. Nach dem Mittagessen geht die deutsch-französische Spurensuche in Metz weiter. Abschließend wird das imposante Denkmal in Noisseville besucht. Der Reisepreis beträgt 55 Euro inklusive Führungen, Reiseleitung, Busfahrt. Das 3-Gang-Menü inkl. Getränke kostet zusätzlich 25 Euro. Reservierung bei Buchung erforderlich, die Bezahlung erfolgt im Restaurant.

Anmeldung: KVHS, Telefon (0 68 31) 444-413, Fax: (0 68 31) 444-422, E-Mail: kvhs@kreis-saarlouis.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung