KVHS Saarlouis : August Macke und der Bonner Kanzlerbungalow

Beides sind Ziele einer Fahrt der Kreisvolkshochschule.

Die KVHS Saarlouis bietet am Samstag, 2. März eine Tagesfahrt nach Bonn an. Es wird das ehemalige Wohn- und Empfangsgebäude des deutschen Bundeskanzlers besucht. Eine 90-minütige Führung zeigt Bungalow und Park, in dem sich viele Skulpturen aus seiner „bewohnten“ Zeit (1964–1999) befinden.

Nach der freien Mittagspause wird das bedeutende, aber fast unbekannte Kunstmuseum der Stadt Bonn besucht. Das Museum verfügt über eine der größten Sammlungen von Werken des Bonner Malers August Macke. Bei einer Führung erhält man einen Überblick zu den durchweg positiven, farbenfrohen Bildern von Macke, aber auch seiner Malerkollegen des Expressionismus und der klassischen Moderne.

Der Reisepreis beträgt 69 Euro, inkl. Führungen, Reiseleitung, Busfahrt. Die Mittagspause in Bonn steht zur freien Verfügung.

Anmeldeschluss ist der 14. Februar. Weitere Infos und Anmeldung: Kreisvolkshochschule Saarlouis, Telefon (0  68  31) 44  44  13, Fax: (0  68  31) 44  44  22, E-Mail: kvhs@kreis-saarlouis.de.