Künstlergruppe Untere Saar gibt Einblick in ihr Schaffen

Künstlergruppe Untere Saar gibt Einblick in ihr Schaffen

Die Künstlergruppe Untere Saar präsentiert vom 11. Juni bis 2. Juli ihre 43. Jahresausstellung im Atelier des Museums Haus Ludwig für Kunstausstellungen Saarlouis, Kaiser-Wilhelm-Straße 2. Gezeigt werden Werke von 17 Künstlern, die im vergangenen Jahr entstanden sind. Sie gewähren so einen eindrucksvollen Einblick in das künstlerische Schaffen der seit Jahrzehnten in Saarlouis beheimateten Künstlergruppe.

Folgende Künstler sind vertreten: Werner Bärmann, Peter Becker, Wolfgang Bier, Rita Burgwinkel, Andrea Denis, Roy Gangi, Gaetano Gross, Dietermüller, Siegfried Pollack, Angela Pontius, Roland Schmitt, Alexander Thugutt, Norbert Weber, Stefanie Weber und Cilli Willeke. Als Gast stellen in diesem Jahr Annabel (Belgien) und René Kayl (Luxemburg) mit aus.

Die Vernissage ist am Sonntag, 11. Juni, um 11 Uhr. Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Roland Henz. In die Ausstellung führt Gerhard Alt ein. Die musikalische Umrahmung hat Ingrid Paul (Blockflöte) übernommen. Eintritt frei.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 10 bis 13 und von 14 bis 17 Uhr, Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr.

Mehr von Saarbrücker Zeitung