1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Kreisvolkshochschule geht auf Exkursion nach Belgien

Kreisvolkshochschule geht auf Exkursion nach Belgien

Die Kreisvolkshochschule Saarlouis fährt am Samstag, 8. Oktober, nach Belgien. Erstes Ziel der Exkursion ist Durbuy mit seinem malerischen, verwinkelten Stadtkern. Durbuy rühmt sich, mit rund 400 Einwohnern die kleinste Stadt der Welt zu sein. Bei einem Rundgang erkundet die Teilnehmer das Städtchen, aber es bleibt auch Zeit für einen Bummel durch die Spezialitäten-Geschäfte. Kulinarischer Höhepunkt ist ein Menü in einem kleinen Restaurant.

Nach dem Besuch von Durbuy wird die Kirche von Waha besichtigt. 1050 geweiht, ist sie die älteste Kirche Belgiens. Die Kirche wurde in den vergangenen Jahren aufwändig restauriert und verfügt über eine sehr reiche Ausstattung. Auf einem Platz vor der Kirche endet die Reise bei einem Glas Crémant. Der Preis für die Teilnahme beträgt 100 Euro mit Menü, Wein , Wasser und Kaffee, Crémant-Picknick, Besichtigungen, Reiseleitung, Busfahrt.

Anmeldung bei der Kreisvolkshochschule Saarlouis per Telefon (0 68 31) 44 44 13 oder E-Mail an kvhs@kreis-saarlouis.de.