1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Umweltpreis: Kreis-Umweltpreis würdigt Naturfreunde

Umweltpreis : Kreis-Umweltpreis würdigt Naturfreunde

Einstimmig hat der Kreistag Saarlouis die Ausschreibung des Umweltpreises wiederum zu einem Naturschutzthema beschlossen. Diesmal soll die Natur rund ums Haus im Mittelpunkt stehen. Angesprochen sind insbesondere Privathaushalte und Familien, die sich zum Beispiel um Wiesenblumen, Insekten, Amphibien oder Vögel kümmern, die einen neuen Lebensraum in unseren Dörfern und Städten gefunden haben. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich die Arbeit mit Pflanzen, Tieren oder beiden Artengruppen befasst. Der Umweltpreis ist mit insgesamt 3000 Euro dotiert.

Für die Durchführung des Wettbewerbs gelten die Richtlinien des Kreistags. Danach ist es das Ziel des Wettbewerbs und des mit ihm ausgelobten Umweltpreises, das Bewusstsein um eine natürliche Umwelt als lebensnotwendige Grundlage zu fördern. Zugleich soll dadurch die Eigeninitiative von im Landkreis Saarlouis ansässigen Einzelpersonen, Personengruppen, Arbeitsgemeinschaften, Schulen, Unternehmen und sonstigen Institutionen angeregt und unterstützt werden, sich aktiv an der Lösung lokaler Umweltprobleme im Landkreis Saarlouis zu beteiligen. Besondere Leistungen auf diesem Gebiet will der Wettbewerb herausstellen, um andere zum Nacheifern zu bewegen. Der Umweltpreis wird demgemäß für wirtschaftlich realisierbare Vorschläge sowie für praktische und geistige Arbeiten verliehen, die zur Erhaltung der Umwelt beitragen und geeignet sind, die Zukunft für Mensch, Tier und Pflanzen zu sichern.

Die Bewerbung zur Teilnahme erfolgt unter Verwendung eines Bewerbungsbogens, der beim Kreisumweltamt
angefordert werden kann, Telefon (0 68 31) 444-341, E-Mail: amt69@kreis-saarlouis.de, Internet: www.kreis-saarlouis.de. Die Bewerbung ist bis zum 7. Mai an den Landkreis Saarlouis, Amt 69, Kaiser-Wilhelm-Str. 4-6,
66740 Saarlouis, zu richten bzw.
elektronisch via E-Mail an amt69@kreis-saarlouis.de zu senden. Einsendeschluss ist der 7. Mai.