1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Kreis Saarlouis meldet zwei weitere Corona-Erkrankte

Neue Corona-Fälle : Kreis Saarlouis meldet zwei weitere Erkrankte

Der Kreis Saarlouis bestätigt neue Fälle von Corona.

Ein 55-jähriger Mann aus Schmelz und eine 24-jährige Frau aus Saarlouis sind am Freitag im Kreis Saarlouis positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Wie das Gesundheitsamt des Landkreises mitteilt, steigt damit die Zahl der Meldefälle im Kreis Saarlouis auf insgesamt 39. Die meisten der bisher erkannten Fälle im Kreis seien Rückkehrer aus dem Urlaub oder Menschen mit Bezug zur Region Grand-Est.

Im Testzentrum der Kassenärztlichen Vereinigung in Dillingen, Sporthalle West, war der Andrang in den vergangenen Tagen nicht so hoch wie am ersten Tag, berichtet das Gesundheitsamt, am Mittwoch seien rund 100 Menschen mit Überweisung zum Abstrich gekommen; jedoch sei mit einem vermehrten Andrang in den kommenden Wochen zu rechnen.

Am Dienstag will der Landkreis Saarlouis als erster im Saarland eine neue Teststation auf dem Gelände der Fordwerke Saarlouis in Betrieb nehmen, in der Verdachtsfälle mit dem Auto vorfahren können und dort durch das Fenster per Abstrich getestet werden. Das vermindere die Infektionsgefahr für nicht erkrankte Wartende und das Gesundheitspersonal.